St. Antonius Eremita - Rauenthal / Rhg.
St. Antonius Eremita - Rauenthal / Rhg.

Neuer Gemeindebrief

161 Weihnachten-Fastnacht.pdf
PDF-Dokument [3.9 MB]

Neue Kita in der Bistumszeitung

Quelle: "Der Sonntag" Nr.12 - 20.März 2016

Kita St.Michael: gute Aussichten

Es sieht gut aus mit unserer neuen Kita. In Kürze steht der Umzug an, ein Einweihungstermin ist ins Auge gefasst: Samstag, der 4. Juni 2016. Ob auch alles so wie geplant vonstatten geht, das wird sich zeigen. Der Innenausbau kommt gut voran, das Außengelände nimmt Gestalt an. Das, was heute für den Betrieb einer Kita an Standards vorausgesetzt wird, ist auch umgesetzt worden.

 

Einige Innenansichten  haben wir für Sie unten zugänglich gemacht. Zwar sind die Arbeiten noch nicht abgeschlossen, das ist bei den Bildern unvermeidbar zu sehen, aber man sieht vor allem, dass den Mitarbeiterinnen und Kindern jetzt ausreichend Raum zur Verfügung steht. Das ermöglicht zuerst Betreuung in guter Qualität, weil ausreichend Platz für differenzierte Maßnahmen gewährleistet ist. Darüber hinaus wird die Erfahrung, nun nicht mehr auf engsten Raum zusammengepfercht zu sein, für ein neues Lebensgefühl im Kita Alltag sorgen. Sehen Sie selbst…..

Zeltlager im Sommer

Die Wallufthaler Gemeinden bieten in den Sommerferien wieder ein Zeltlager für Kinder im Alter von 9 – 13 Jahren an. In diesem Jahr geht es in den Sommerferien (8. – 19. August 2016) nach Lemberg in der Südwestpfalz. Die Kosten betragen pro Kind 210 Euro, das zweite Kind aus derselben Familie zahlt 180 Euro. Jugendliche aus den Gemeinden werden die Kinder betreuen. Im Teilnehmerbeitrag sind alle Kosten enthalten. 

Interessierte Familien aus den Pfarrgemeinden im Wallufthal können die Kinder in Rauenthal anmelden. Kontakt: St. Antonius Eremita  06123 – 99 00 73. Email: pfarrgemeinde@st-antonius-rauenthal.de

Anmeldungen Zeltlager 2016.pdf
PDF-Dokument [637.3 KB]

Flüchtlingshilfe: Spendenaufruf

 

Die Kleiderkammer der Notunterkunft für Flüchtlinge in Eltville benötigt dringend:

 

 

 

 

- warme Kinderbekleidung

  von Gr. 80 – 122

- Schneeanzüge von Gr. 80 -122

- Kinderwagen und Buggys

- warme Herrenbekleidung in kleinen Größen S – M

- warme Herrenschuhe von Gr. 40 – 42

 

Leider können aus Platzgründen nur die v.G. Sachen in der Kleiderkammer entgegen genommen werden.

 

Abgabestelle:

Bauhof Eltville, Wiesweg 

Mittwochs von 14.00  - 15.30 Uhr

Das Team vom Eltville Tisch dankt für Ihre Mithilfe!

Die fünfte Glocke.....

Im Jahre 1897 wurde von der Glockengießerei Hamm in Frankenthal in der Pfalz für die Rauenthaler Pfarrkirche eine Glocke gegossen, sie wurde dem Rauenthaler Kirchenpatron, dem Hl. Antonius Eremita geweiht. Die Inschrift dieser Glocke lautete:          

                                              

Antoniusglocke werd ich genannt                                           

ich ruf zum Gebete euch alle im Land       

soweit ich erschalle, soweit ihr mich hört,                               

sei Gottes Segen euch reichlich beschert                                 Gott segne dich, Rheingau, euch Reben, dich Wein,                

euch seine Bewohner, dich herrlichen Rhein.“

 

Hans Wagner berichtet darüber und den Verbleib der Glocken in der Festschrift zum 500 jährigen Jubiläum der Pfarrgemeinde. Dort schreibt er: „Das beschauliche Dasein der fünf Glocken, die vom Rauenthaler Kirchturm weit hinaus in das Rheingauer Land erschallten, wurde durch den ersten Weltkrieg jäh beendet.“

 

Derzeit wird in Rauenthal mit großer Beteiligung über eine neue fünfte Glocke diskutiert. Ob diese Diskussion zu einer konkreten Entscheidung für eine weitere Glocke führt, mag dahin gestellt bleiben, es muss geprüft und schließlich auch finanziert werden. Jörg Paninka, der auch Mitglied im Rauenthaler Pfarrgemeinderat ist, hat die Diskussion über dieses Thema aufgegriffen und professionell umgesetzt, aber sehen sie selbst…….

Bild: Jörg Paninka©
Bild: Jörg Paninka©

Kinderbibelkreis

Grafik:Thomas Weinert ©

Jeden Donnerstag trifft sich von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Pfarrheim der Kinderbibelkreis. Eingeladen sind Kinder von 5 – 10 Jahren. Im Mittelpunkt des Zusammenseins stehen Geschichten aus der Bibel, die nicht nur gehört, sondern auch erlebt werden.

 

Es geht um Gott und den Glauben und das Erlebnis der Gemeinschaft. Selbstverständlich wird auch gespielt, gebastelt und vieles andere mehr unternommen. Daniela Bechtold und Zsuzsanna Werner begleiten und freuen sich auf die Kinder.

Rauenthaler Geschichten, Band 5

Die bekannte Heimatforscherin Karla Wiesinger bezeichnete ihn als „Apostel von Rauenthal“. Auf der Pariser Weltausstellung erzielte der Weinhändler August Wilhelm Wilhelmj (1813 – 1910) mit dem Rauenthaler Wein eine große goldene Medaille. Das geflügelte Wort: „Der beste Thaler ist der Rauenthaler“ geht wohl auf dieses Ereignis zurück. Die Rheingauer insgesamt haben August Wilhelm Wilhelmj viel zu verdanken.

 

An Fronleichnam wurde während des Pfarrfestes der 5. Band unserer Rauenthaler Geschichten vorgestellt und zum Verkauf angeboten. Der gebürtige Rauenthaler Herbert Klein dokumentiert im hier vorliegenden Band durch Text – und Bildmaterial die Lebensgeschichte des August Wilhelm Wilhelmj. Er zeichnet damit das Portrait eines Mannes, der nicht nur über kaufmännisches Geschick und solide Kenntnisse in Weinbautechnik und Weinmarketing verfügte, sondern darüber hinaus mit Charakter und Persönlichkeit als überzeugender und weltweit bekannter Botschafter des Rheingauer Weines fungierte.

 

Sie erhalten das Buch im Pfarramt zum Preis 12,90 Euro und unterstützen damit die Arbeit ihrer Pfarrgemeinde vor Ort.

     KATHOLISCH UND MEHR

"katholisch.de" ist nicht nur gut gemacht, die Seite hat es im wahrsten Sinn des Wortes in sich. Wenn Sie oben auf den Button klicken, werden sie schlauer, nicht nur als Katholik.

PFARRBÜRO - KONTAKT

Öffnungszeiten des Büros:

Di und Mi                     9.00 - 11.00 Uhr

Antoniusgasse 6 - 8

65345 Rauenthal

Tel. 06123 99 00 73

Fax 06123 99 00 74

Email: pfarrgemeinde@st-antonius-rauenthal.de

GOTTESDIENSTE

Samstag  18.00 Uhr bzw.

Sonntag   09.30 Uhr

im Wechsel mit Martinsthal

Freitag 18.00 Uhr          

Bitte sehen Sie den aktuellen Pfarrbrief auf der linken Seite ein.

IN DIE KIRCHE

Treten Sie ein und besuchen Sie unsere spätgotische Pfarrkirche St. Antonius Eremita,  die im Jahre 1492 fertig gestellt wurde. Wenn Sie das Bild anklicken, gelangen Sie zu informativen und reich bebilderten Erläuterungen über Baugeschichte und Aussstattung  unserer Pfarrkirche.

TAUFE - TRAUUNG - TRAUERFALL

Für seelsorgliche Anliegen, Fragen oder andere Wünsche sind wir unter der Telefonummer

06123 - 99 00 73 persönlich für Sie da.

WIEDEREINTRITT

Sie sind aus der Kirche ausgetreten und würden diesen Schritt heute gerne rückgängig machen? Wir kommen Ihnen entgegen und helfen Ihnen gerne. Folgen Sie diesem Link!

PFARRBRIEF

Unser Pfarrbrief erscheint etwa alle 6 Wochen.

Die jeweils aktuelle Ausgabe können Sie hier einsehen.

PFARRHEIM

Fast unter dem Kirchturm in der Antoniusgasse 6 liegt das Pfarrheim. Unser Gemeindeleben findet auch hier statt. Bei größeren Veranstaltungen empfehlen wir Ihnen den Parkplatz "Pumpezehnes" und den Zugang über Friedhofsweg - Neugasse. Tel. 06123 - 99 00 75

PFARRSHOP

In unserem Pfarrshop bieten wir Ihnen eine Reihe von Produkten an, mit deren Kauf Sie unsere Arbeit vor Ort unterstützen.

KITA ST. MICHAEL

Unsere Kita St. Michael liegt ausgesprochen naturnah im Trenkenberg.

Kontakt:

Kita St. Michael

Im Trenkenberg 5

65345 Rauenthal

Tel. 06123 99 00 00

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pfarrgemeinde

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.